World Games of Mountainbiking

World Games of Mountainbiking

2.974 Höhenmeter gemeistert

 

Bei der 23. Auflage der „World Games of Mountainbiking“ in Saalbach-Hinterglemm ging auch Ralf Peichl vom SV Bolheim Radsport an den Start. Auf der Marathonstrecke mit 58 km Länge waren 2.974 knackige Höhenmeter, verteilt auf drei lange Anstiege, zu bewältigen. Der Bolheimer Radsportler teilte sich seine Kräfte gut ein, fand am Berg schnell seinen Rhythmus und konnte so die Zeitlimits an den Kontrollstellen problemlos einhalten. Lediglich an drei Steilstücken mit 23 bis 29 % Steigung musste er wie die meisten anderen Starter kurz aus dem Sattel. Entgegen negativer Prognosen war das Wetter besser als erwartet und erst bei der Abfahrt vom Zwölferkogel begann es heftig zu regnen. Nach 5:25:20 Stunden passierte Ralf Peichl den Zielstrich und war damit auf Platz 42 in der Gesamtwertung und auf Rang 11 bei den Senior Masters. Angesichts der internationalen Besetzung dieses Radsportevents ein respektables Ergebnis

°HBe